{{suggest}}


Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste


ein Service von Deutsches Seniorenportal

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

suche
Was möchten Sie suchen?
Senioreneinrichtungen oder Ambulante Pflegedienste

Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:
Betreutes Wohnen

ASB Seniorenheim Georg Boock



ASB Seniorenheim Georg Boock
Rankestr. 59
99096
Erfurt-Löbervorstadt

Kontakt Allgemein

Telefon:
0361 / 590 59 - 40 0
Fax:
0361 / 590 59 - 43 6
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja

Allgemeine Informationen

Portrait:

Das Senioren- und Plegeheim „Georg Boock" befindet sich in der Rankestraße 59 in 99096 Erfurt. Es liegt zentral in einer Wohngegend. In 50-100m Entfernung befinden sich verschiedene Versorgungsmöglichkeiten, darunter ein Ärztehaus (Allgemein Medizin, Chirurgie und Zahnarzt), eine Apotheke, eine Sparkasse, zwei Einkaufsmärkte und zwei Gaststätten. Des Weiteren befinden sich eine Parkanlage, eine Kirche, ein Theater, eine Eissporthalle und das Steigerwaldstadion in unmittelbarer Nähe. Auch ein Krankenhaus befindet sich in ca. 3 Kilometern Entfernung. Die Pflegeeinrichtung ist gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden. In 200-500m Entfernung befindet sich die Bushaltestelle und Straßenbahnstation Thüringer Landtag. Von hieraus fahren die Busse der Line 60, 61, 163 und 350 sowie die Straßenbahn der Line 4.

Das Senioren- und Pflegeheim "Georg Boock" bietet voll- und teilstationäre Pflege, betreutes Wohnen, Tagespflege, Verhinderungs- und Kurzzeitpflege an. Spezialisiert ist es auf neurologische Erkrankungen, Demenz und Alzheimer, Menschen mit Weglauftendenz, Schmerztherapie sowie gerontopsychiatrische Erkrankungen. Für Demenzkranke umfasst das spezielle Therapieangebot Ergotherapie, Tagesstrukturierte Betreuung, Biographiearbeit sowie Entspannungstherapie. Durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung des Personals sowie regelmäßiges Coaching des Managements wird ein hoher Pflegestandard gewährleistet. Nach ausgiebiger Prüfung würdigte der medizinische Dienst der Krankenversicherungen (MDK) diese Bemühungen am 11.02.2013 mit der Note 1,1.

Das Senioren- und Pflegeheim „Georg Boock" verfügt über 94 barrierefreie Einzelzimmer sowie 15 barrierefreie Doppelzimmer. Die Einzelzimmer sind zwischen 19 und 23 Quadratmeter groß und verfügen über einen eigenen Sanitärbereich. Die Doppelzimmer sind 24 Quadratmeter groß und verfügen ebenfalls über einen eigenen Sanitärbereich. Ausgestattet sind die Zimmer mit einem Zimmernotrufsystem, Telefon-, Internet- sowie Fernsehanschluss und Fernseher. Das Pflegeheim stattet das Zimmer auf Wunsch mit Möbeln aus, es können allerdings auch private Möbel mitgebracht und das Zimmer individuell eingerichtet werden. Ein Probewohnen in der Pflegeeinrichtung ist möglich. Die Gäste der Bewohner können in separaten Gästezimmern untergebracht werden. Des Weiteren verfügt die Pflegeeinrichtung über einen Gemeinschafts- und einen Fernsehraum, eine Bücherei, ein Musikzimmer sowie einen Raum für private Feiern. Ein besonderes Highlight der Pflegeeinrichtung ist die Kegelbahn. Somit ist den Bewohnern eine Vielzahl an Möglichkeiten geboten sich zu beschäftigen und gemeinsam Zeit zu verbringen. Die Außenanlage der Pflegeeinrichtung ist mit einer Parkanlage und einer Terrasse ausgestattet. In der 7000 Quadratmeter umfassenden Parkanlage können die Bewohner bei gutem Wetter und Sonnenschein schöne Stunden im Grünen verbringen oder aber auch mit ihren Angehörigen grillen. Die Unterbringung eines Haustieres ist nach Absprache mit der Heimleitung möglich. Zur Sicherheit der Bewohner ist die Pflegeeinrichtung mit einer Eingangsüberwachung ausgestattet.

Im Senioren- und Pflegeheim „Georg Boock" werden täglich drei Hauptmahlzeiten sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Hierbei werden die besonderen Bedürfnisse der Bewohner berücksichtig, so können die Mahlzeiten zum Beispiel vegetarisch oder laktosefrei serviert werden. Mittags stehen den Bewohner zwei Menüalternativen zur Wahl aus denen die Senioren ihr liebstes Gericht aussuchen können. Auf ihren Wunsch hin können die Bewohner im Speisesaal, im Café oder im eigenen Zimmer speisen. Des Weiteren bietet das Senioren- und Pflegeheim kostenfreie Serviceleistungen, wie einen Fahrdienst, einen Wäschedienst, einen Begleitservice und einen Hausmeisterservice an. Weitere Serviceleistungen und Dienstleistungsangebote umfassen einen Friseur, ein Fitnessangebot für die Bewohner und den Besuch der Salzgrotte.

 


Größere Kartenansicht

Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

wwwdeutsches-seniorenportalde