{{suggest}}


Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste


ein Service von Deutsches Seniorenportal

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

suche
Was möchten Sie suchen?
Senioreneinrichtungen oder Ambulante Pflegedienste

Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:

Evangelisches Seniorenzentrum Kloster Lindow

Logo der Einrichtung

Evangelisches Seniorenzentrum Kloster Lindow
Kloster 1b
16835
Lindow (Mark)

Kontakt Allgemein

Telefon:
033933 / 906 - 0
Fax:
033933/ 906 - 79
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja
Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz
Ja
Tagespflege
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
Lafim-Diakonie für Menschen im Alter gemeinnützige GmbH
Berliner Straße 148
14467 Potsdam
Art der Einrichtung:
bitte wählen

Angaben zum Gebäude

Eröffnungsdatum:
2000
Etagen:
2
Anzahl Plätze:
51
Anzahl Einzelzimmer:
31
Anzahl Doppelzimmer:
10
Zimmer mit eigenem Bad:
41
Anzahl Betreuungsplätze:
12
Barrierefreiheit:
ja

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

(regelmäßiges) Coaching etc. des Management
Ja
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Ja
Freie Arztwahl
Ja
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal:

es werden regelmäßig interne und externe Fort- und Weiterbildungen angeboten

Behandlungspflege
Ja
Pflege von Menschen mit Demenz
Ja
begleiteter Arztbesuch
Ja
ärztlicher Hausbesuch
Ja
Vermittlung von med. Fußpflege
Ja
Vermittlung von Physiotherapie
Ja
Vermittlung von Frisör
Ja

Allgemeine Informationen

Portrait:

Im evangelischen Seniorenzentrum Kloster Lindow kann man auf diakonische Altenarbeit bis ins Jahr 1947 zurückblicken. Es entstand ein Neubau und dieser konnte am 16. Mai 2000 in Anwesenheit der damaligen Sozialministerin, Dr. Regine Hildebrandt eingeweiht werden. In unserem Haus stehen 49 vollstationäre Pflegeplätze in 29 Einbett- und 10 Doppelzimmern zur Verfügung. Für Kurzzeitpflege und Urlaubs- / Verhinderungspflege bieten wir zusätzlich zwei Plätze an.

Unser Haus verfügt auch über eine Tagespflege mit 12 Plätzen. Hinzu kommen noch Wohnungen im Betreuten Wohnen. Das Seniorenzentrum liegt direkt am Wutzsee. Umgeben von alten Bäumen und den Ruinen des Klosters ist der Ort eine abgeschlossene Idylle. Trotz unmittelbarer Stadtnähe hat der Gebäudekomplex eine ruhige Lage. Parkartige Gärten und die vielen Bänke laden zu Spaziergängen und zum Ausruhen ein. Wir singen, basteln, laden zu Festen und Feiern in den Speisesaal oder in kleiner, gemütlicher Runde im Wohnbereich ein und bieten täglich Andachten an.

Auch die sportlichen Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Unterstützt werden wir dabei durch die Studenten der Sportschule in Lindow. Mit unseren Bewohnern gehen wir in unserer Parkanlage spazieren und helfen unserer Erinnerung mit heiterem Gedächtnistraining. In unserer eigenen Küche wird das Essen täglich frisch zubereitet, regional typische Gerichte stehen auf dem Speiseplan.

Portrait:

Ein Tag bei uns

Die Gäste werden am Morgen vom Fahrdienst in der Häuslichkeit abgeholt. Gegen 9.00 Uhr sind alle Tagesgäste eingetroffen und der Tag wird mit einem gemeinsamen Frühstück begonnen. Bei anschließender Zeitungsschau, gemeinsamem Singen von Volksliedern und dem Vorstellen unserer Angebote am Vormittag werden die Gäste auf den Tag eingestimmt. Unsere Gäste können je nach ihren Vorlieben und Fähigkeiten zwischen Erinnerungsrunden, Gymnastik, kreativem Gestalten, hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, Kuchen backen, handwerklichen Tätigkeiten an der Werkbank wählen oder sie bevorzugen den Aufenthalt in unserem Garten und gärtnern an unseren Hochbeeten. Gegen 11.45 Uhr nehemn die Gäste ihr Mittag ein. Hier kann zwischen 2 Gerichten gewählt werden. Viele Gäste ruhen nach dem Mittagessen oder es finden kleine Angebote statt.

Gegen 14.00 Uhr sind die Gäste zu Kaffee und Kuchen eingeladen, bei Raterunden,Unterhaltungen zu Biografie bezogenen Themen,hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, klingt langsam der Tag aus. Die Tagesgäste werden dann wieder vom Fahrdienst nach Hause gefahren bzw. von ihren Angehörigen bis spätestens 16.00 Uhr abgeholt.  

Versorgungsvertrag
Ja
Tagespflege an stationäre Einrichtung angebunden
Ja
Lage des Hauses:

Direkt am Wutzsee


Größere Kartenansicht

Verkehrsanbindung

Bus
Ja
Entfernung zum Bus in Meter:
250
Bahn
Ja
Entfernung zur Bahn in Meter:
1000
Nähe zum Zentrum in Meter:
250
Bus
Ja
Entfernung zur Busstation in Meter:
500
Bahn
Ja
Entfernung zum Bahnhof in Meter:
2500
Nähe zum Zentrum in Meter:
300

Kontakt Einrichtungsleitung

Vorname:
Petra
Nachname:
Kindt
weitere Funktionen:
Pflegedienstleitung
Telefon:
033933 / 906 - 12
Fax:
033933 906 - 79
Email:
pkindt@afim.de
Ansprechpartner für Kundenanfragen
Ja

Kontakt Pflegedienstleitung

Vorname:
Petra
Nachname:
Kindt
Telefon:
033933 / 906 12
Fax:
033933 / 906 79
Email:
pkindt@lafim.de
Ansprechpartner für Kundenanfragen
Ja

Pflegearten

Vollzeitpflege
Ja
Kurzzeitpflege
Ja
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Ja
Versorgung aller Pflegegrade
Ja

Merkmale der Einrichtung

Café
Ja
Gartenanlage
Ja
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Ja
Gemeinschaftsräume
Ja
Fernsehraum
Ja
Haustiere erlaubt
Ja
Hausmeisterservice
Ja
Fahrdienst
Ja
Schließfächer
Ja
Eigene Küche
Ja
Hauswäscherei
Ja

Zimmerausstattung

Balkon / Terrasse
Ja
Küche / Kochmöglichkeit
Ja
WC
Ja
Dusche / Bad
Ja
Behindertengerecht
Ja
Telefonanschluss
Ja
Fernsehanschluss
Ja
Internetanschluss
Ja
Zimmer Notruf
Ja
Größe der Zimmer in m² von:
20,10
bis:
31,10

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Ja
Doppelzimmer
Ja
Probewohnen möglich
Ja
Eigene Möbel möglich
Ja

Zertifizierungen

DIN EN ISO 9001
Ja

Beschäftigungsangebote

Tagesausflüge
Ja
Veranstaltungen
Ja
Gruppenaktivitäten
Ja
kreatives Arbeiten
Ja
Gedächtnistraining
Ja
Gymnastik
Ja
kirchliche Angebote
Ja
Beratungs- und Informationsangebote für Angehörige
Ja

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2014

Pflege und med. Versorgung:
1,2
Umgang mit demenzkranken Bewohnern:
1,0
Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung:
1,0
Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft, Hygiene:
1,0
Befragung der Bewohner:
1,0
Gesamtnote:
1,1
Datum:
24.04.2014
Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

wwwdeutsches-seniorenportalde