{{suggest}}


Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste


ein Service von Deutsches Seniorenportal

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

suche
Was möchten Sie suchen?
Senioreneinrichtungen oder Ambulante Pflegedienste

Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:
Betreutes Wohnen

Haus von Thünen daheim + miteinander GmbH

Logo der Einrichtung

Haus von Thünen daheim + miteinander GmbH
Von-Thünen-Str. 57a
59069
Hamm-Westtünnen

Kontakt Allgemein

Telefon:
02381 / 498 18 84
Fax:
02381 / 498 18 85
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja

Allgemeine Informationen

Portrait:

Das Haus von Thünen befindet sich im Herzen des Stadtteils Westtünnen in der Von-Thünen-Straße 57 a in 59069 Hamm. Das Haus liegt in einem Wohngebiet; Sparkasse und Volksbank befinden sich in direkter Nähe. Mit dem Bus können die Bewohner des Hauses bequem die Innenstadt von Hamm erreichen, wo zahlreiche Geschäfte sowie Cafés und Restaurants auf einen Besuch warten. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hauses eine weitläufige Parkanlage die zu ausgedehnten Spaziergängen einladen. 

Das Pflegeheim in Hamm-Westtünnen bietet seinen Patienten neben der vollstationären Pflege auch Kurzzeit- und Verhinderungspflege an. Durch die beschauliche Bewohneranzahl ist hier eine individuelle und liebevolle Betreuung und Pflege durch das geschulte Personal gewährleistet. Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen der Pflegefachkräfte garantieren zudem, dass die Betreuung der Bewohner stets nach den neuesten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgt. Die Qualität der stationären Pflege begutachtete auch der Medizinische Dienst der Krankenversicherung im September 2013 und bewertete diese mit der sehr guten Note von 1,1. 

Insgesamt leben hier im Haus von Thünen 28 Bewohner, verteilt auf zwei Wohngruppen auf zwei Ebenen. In der Einrichtung gibt es nur Einzelzimmer (25-30qm), die auch jeweils über ein eigenes seniorengerechtes Badezimmer mit WC, Dusche und Waschbecken verfügen. Auch Pflegebett, Nachtschrank, Kleiderschrank sowie Tisch und Stuhl sind bereits vorhanden. Liebgewonnenes und eigene Möbel können gern mitgebracht werden. Fernseh- und Telefonanschluss sowie Notrufanlage sind selbstverständlich. Jeder Wohnbereich verfügt über eine großzügige Wohnstube mit separater Wohnküche. Hier kommen Bewohner sowie empfange Gäste gern zusammen. Aber auch der Wintergarten ist ideal für Aktivitäten in kleineren Gruppen geeignet. 

Zu den Serviceleistungen des Hauses gehören neben Zimmerreinigungs- und Hausmeisterdienste unter anderem auch die Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten. Das Team im Haus von Thünen in Hamm sorgt für ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, das immer gern von den Bewohnern in Anspruch genommen wird. Auch für das leibliche Wohl wird hier gesorgt. So gibt es drei Hauptmahlzeiten sowie auch Zwischenmahlzeiten, die im Preis bereits inbegriffen sind. Frühstück und Abendbrot werden in Büffetform gereicht. Auf Unverträglichkeiten und Sonderwünsche der Bewohner wird gern Rücksicht genommen. So ist es z.B. möglich laktosefreie, vegetarische, hochkalorische, passierte oder diabetische Kost zu bekommen. 


Größere Kartenansicht

Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

wwwdeutsches-seniorenportalde