{{suggest}}


Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste


ein Service von Deutsches Seniorenportal

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

suche
Was möchten Sie suchen?
Senioreneinrichtungen oder Ambulante Pflegedienste

Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:
Betreutes Wohnen

Maternus Seniorencentrum Salze-Stift

Logo der Einrichtung

Maternus Seniorencentrum Salze-Stift
Gröchteweg 112 - 114
32105
Bad Salzuflen

Kontakt Allgemein

Telefon:
05222 / 367 - 0
Fax:
05222 / 367 - 11 0
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
privat
Trägerschaft:
MATERNUS Altenheim Verwaltungs GmbH & Co. KG

Französiche Straße 53-55
10117 Berlin
Art der Einrichtung:
bitte wählen

Angaben zum Gebäude

Eröffnungsdatum:
1982
Letzte Sanierung:
1998
Anzahl Plätze:
180

Allgemeine Informationen

Portrait:

Inmitten des malerischen lippischen Berglandes liegt am Fuße des Teutoburger Waldes das Staatsbad Salzuflen. Die idyllische Altstadt mit ihren prachtvollen Bauten aus der Zeit der Weserrenaissance und die stolzen Patrizierhäuser mit den kunstvoll geschnitzten Ornamenten und Giebeln laden jeden Besucher zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Am Stadtrand dieses herrlichen Ortes liegt das Wohn- und Pflegeheim "Salze-Stift" auf einem 10.000 qm parkähnlichen Grundstück.

Das Salze-Stift verfügt über 180 Betten. Die Wohnbereiche sind bequem über zwei Fahrstühle zu erreichen. Nach Bezug des im Mai 1998 fertiggestellten Neubaus stehen den Bewohnern ausschließlich Ein- und Zweibettzimmer zur Verfügung. Die freundlichen Räume verfügen über eine behindertengerechte Grundausstattung, die auf Wunsch mit kleinen Einrichtungsgegenständen ergänzt werden kann. Jedes Neubauzimmer verfügt über ein integriertes Badezimmer. Auf Wunsch besteht die Möglichkeit eines eigenen Telefonanschlusses.

Im Basisgeschoß befindet sich der Eingangsbereich. Hier und in den Aufenthaltsräumen der Stationen ist der Treffpunkt der Bewohner untereinander, aber auch Kontaktmöglichkeit für Besucher und andere an der Einrichtung interessierte Personen.
Die soziale Betreuung, die Beschäftigungs- und Freizeittherapie findet sowohl in speziellen Räumlichkeiten aber auch auf den Wohnbereichen oder in den Zimmern der Bewohner statt. Regelmäßig werden Hausfeste veranstaltet, und die Bewohner können an Ausflügen in die Umgebung teilnehmen.

Die Einrichtung wurde 1998 mit modernstem Standard großzügig erweitert. In diesem Bereich verfügen die Zimmer über Naßzellen und höhenverstellbare Holzbetten. Pflegepersonal kann jederzeit über die Rufanlage angefordert werden. Auf jedem Wohnbereich sind ein bis drei Stationsbäder mit modernen Hubbadewannen und Liftern, die den Einstieg erleichtern.

Um das Salze-Stift befindet sich ein wunderschönes Parkgelände, das mit Grünflächen, Wegen und Ruhezonen zum Verweilen einlädt. Im Salze-Stift können Friseurleistungen zu günstigen Preisen in Anspruch genommen werden. Für besondere Dienstleistungen, wie Fußpflege, kommen entsprechende Fachkräfte ins Haus. Krankengymnastik und andere spezielle Dienste werden auf ärztliche Anordnung durch freie Mitarbeiter ausgeführt.


Größere Kartenansicht

Kontakt Einrichtungsleitung

Vorname:
Irene
Nachname:
Paul-Fast
Telefon:
05222 / 367 - 0
Fax:
05222 / 367 - 11 0
Email:
leitung.bad-salzuflen@maternus.de

Pflegearten

Vollzeitpflege
Ja
Kurzzeitpflege
Ja
Demenz / Gerontopsychiatrie
Ja
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Ja

MDK Benotung (Pflege-TÜV) nach Qualitätskriterien 2013

Gesamtnote:
1,0
Datum:
15.10.2013
Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

wwwdeutsches-seniorenportalde