{{suggest}}


Suche: Senioreneinrichtungen und Ambulante Pflegedienste


ein Service von Deutsches Seniorenportal

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause fürs Alter? Ob Seniorenheime, Pflegeheime, Seniorenresidenzen, Betreutes Wohnen oder Ambulante Pflegedienste: Über das Suchportal finden Sie ausführliche Informationen über Betreuungseinrichtungen ganz in Ihrer Nähe.

suche
Was möchten Sie suchen?
Senioreneinrichtungen oder Ambulante Pflegedienste

Wählen Sie ein Bundesland oder geben Sie eine Postleitzahl oder Stadt ein:

Pflegeeinrichtungen Schloss Meerholz

Logo der Einrichtung

Pflegeeinrichtungen Schloss Meerholz
Hanauer Landstraße 2 - 10
63571
Gelnhausen-Meerholz

Kontakt Allgemein

Telefon:
06051 / 60 09 0
Fax:
06051 / 60 09 12 8
Email:
Internet:

Einrichtungstyp

Alten- und Pflegeheim
Ja
Betreutes Wohnen / Seniorenresidenz
Ja
Tagespflege
Ja

Träger / Betreiberinformationen

Art der Einrichtung:
freigemeinnützig
Trägerschaft:
Evangelische Verein für Innere Mission
Ludolfusstraße 2 - 4
60487 Frankfurt am Main

Ärztliche / Pflegerische Versorgung

Anzahl der Fachkräfte in Prozent:
50%
(regelmäßige) Mitarbeiter Supervision
Ja
Versorgung über niedergelassene Hausärzte
Ja
Freie Arztwahl
Ja
Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Personal:

Jährlich wird ein umfangreiches Fortbildungsangebot für die unterschiedlichen Fachbereiche erstellt.

Allgemeine Informationen

Portrait:

Bei uns finden jüngere und ältere Menschen auch mit schwersten Behinderungen, jüngere und ältere demenzkranke Menschen sowie Menschen im Wachkoma ein Zuhause in Geborgenheit und im Geist christlicher Nächstenliebe. Unsere Angebotspalette reicht vom selbstständigen Betreuten Wohnen über stationäre Dauerpflege bis zu Kurzzeitpflege und Tagesbetreuung.

Die Kultur der stationären Pflege in Deutschland haben wir in 70 Jahren mit geprägt und verfügen heute über ein eng geknüpftes Pflege- und Betreuungsnetzwerk.

Im Mittelpunkt all unseres Tuns steht der Mensch in seiner jeweiligen Einzigartigkeit und Einheit von Körper, Geist und Seele und nicht zuerst sein Alter, seine Einschränkung, seine Behinderung.

Im Schloss Meerholz und den zugehörigen Häusern verbinden wir Tradition mit Moderne, die sich in der Wahrnehmung unsere Kunden und in Qualitätsprüfungen immer wieder positiv widerspiegeln. Unsere kompetenten und engagierten Mitarbeiter betreuen und pflegen Sie fürsorglich.

Seelsorge hat bei uns einen hohen Stellenwert. Unsere Pfarrerin Kerstin Reinold begleitet Bewohner und Angehörige, wo dies gewünscht ist.

Nicht nur bei Festen rund ums Schloss zeigt sich, dass unsere Häuser ins kulturelle Leben des Ortes eingebunden sind. Regelmäßige Konzerte, Ausflüge auch für Rollstuhlfahrer und heimatliche Sing- und Vorlesegruppen sind einige dieser Angebote für unsere Bewohner.

Die renommierte Schlossküche lockt auch viele externe Gäste mit einem abwechslungsreichen Speiseangebot in die Cafeteria im Kaisersaal.

 

 

Betreuungskonzept des Hauses:

Mit zusätzlichen Angeboten zur regulären Pflege- und Betreuung fördern wir Menschen, die aufgrund erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz einen hohen Beaufsichtigungs- und Betreuungsbedarf haben. Ziel ist ein erweiterter Austausch mit anderen Menschen und mehr Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Wir ermöglichen ihnen in Gruppenform oder einzeln intensivierte, motivierende und aktivierende Maßnahmen. Diese tragen dazu bei, ihr Wohlbefinden zu steigern und ihren körperlichen sowie seelischen Zustand positiv zu beeinflussen.

Für jeden Bewohner planen wir wöchentliche Einzel- und/oder Gruppenangebote individuell. Je nach Tagesform des Bewohners  weichen wir jedoch auch immer wieder vom Geplanten ab und es wird ein alternatives Angebot unterbreitet.

Zur Betreuung für Einzelpersonen wie für Gruppen gehören:

  • Bewegung, wie Spaziergänge, Gymnastik, Bewegungsspiele
  • kreative und kognitive Angebote, wie Malen, Vorlesen, Singen, Gesellschaftsspiele oder kognitive Spiele
  • biographische Angebote, wie Gespräche führen, „Erinnerungsrunden", bei denen gemeinsam Fotoalben betrachtet werden und über frühere Erlebnisse gesprochen wird, Musik hören. Auch jahreszeitliche Ereignisse nehmen wir als Anlässe für Gespräche über Erinnerungen.
  • hausarbeitsorientierte Angebote, wie Wäsche legen, einkaufen oder Zimmergestaltung
  • Angebote zu Bewältigung des Alltags, Unterstützung bei Kontaktaufnahme zu Mitbewohnern o. a., Begleitung zu Ärzten, Familienangehörigen oder bei Ausflügen, Ermöglichung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Sinnesorientierte Angebote, wie Basale Stimulation, Geschmacksanregung, Anregung der Sinne durch Gerüche, Musik, Erspüren von Alltagsgegenständen, Massagen oder der Einsatz von Musikinstrumenten.

In unserem Hauptgebäude befindet sich die Holz- und Töpferwerkstatt. Hier formen Hände Schalen, Vasen, Blumenübertöpfe. Die Arbeit mit Glasur und Farben fördert die Kreativität.

 

Besonderheiten des Hauses:

Vielfältige Pflege und Betreuung

Cafeteria für Gäste im Kaisersaal von Schloss Meerholz

Großer Schlosspark

 


Größere Kartenansicht

Verkehrsanbindung

Bus
Ja
Entfernung zum Bus in Meter:
20
Bahn
Ja
Entfernung zur Bahn in Meter:
500
Nähe zum Zentrum in Meter:
50

Kontakt Einrichtungsleitung

Vorname:
Christa M.
Nachname:
Richard
Telefon:
06051 / 60 09 - 0
Email:
christa.richard@schloss-meerholz.de

Kontakt Pflegedienstleitung

Vorname:
Alexandra
Nachname:
Meier
Telefon:
06051 / 60 09 - 116
Email:
alexandra.meier@schloss-meerholz.de
Ansprechpartner für Kundenanfragen
Ja

Pflegearten

Vollzeitpflege
Ja
Kurzzeitpflege
Ja
Demenz / Gerontopsychiatrie
Ja
Wachkoma- / Beatmungspatienten
Ja
Multiple Sklerose
Ja
Verhinderungs- / Urlaubspflege
Ja
Versorgung aller Pflegegrade
Ja

Merkmale der Einrichtung

Restaurant
Ja
Café
Ja
Friseur
Ja
Gartenanlage
Ja
Kultur- und Freizeitaktivitäten
Ja
Gemeinschaftsräume
Ja
Fernsehraum
Ja
Internetstation
Ja
Hausmeisterservice
Ja
Fahrdienst
Ja
Eigene Küche
Ja
Sonstiges:
Historischer Schlossgarten lädt zum Spazieren und Verweilen ein. Cafeteria im Kaisersaal. Öffnungszeiten: 9:00-10:30 Uhr und 11:30-13:30 Uhr (Speiseplan online einzusehen)

Wohnoptionen

Einzelzimmer
Ja
Doppelzimmer
Ja
Wohngemeinschaft
Ja
Eigene Möbel möglich
Ja
Das Privatinstitut für Transparenz im Gesundheitswesen GmbH übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Daten. Die Nutzung der Daten ist für kommerzielle Zwecke nicht gestattet.

wwwdeutsches-seniorenportalde